Bottrop
0

„In alter Frische“

Theateraufführung am 10. Dezember in der Albers-Aula

„In alter Frische“ von Stefan Voegel,Bild: Stadt Bottrop

„In alter Frische“ von Stefan Voegel,Bild: Stadt Bottrop

Um eingefahrene Vorurteile geht es in dem Theaterstück von Autor Stefan Vögel am Donnerstag, dem 10. Dezember, ab 19.30 Uhr. Walter Plathe, Philipp Sonntag, Brigitte Grothum, Siegfried Kadow und Joanna Semmelrogge gastieren mit der Komödie „In alter Frische“ in der Aula des Josef Albers Gymnasiums. Für die Veranstaltung im Rahmen der Theaterreihe B gibt es noch wenige Restkarten in der Theaterkasse (Tel.: 70-3308).

Zum Ialt: Jeden Sonntag trifft sich eine Gruppe von Altersheimbewohnern zu einem gemeinsamen Spielenachmittag. Als besonderen Luxus lässt sich Mitspieler Ludwig, der ehemaliger Direktor einer Eliteschule, dann sein Mittagessen aus dem nahegelegenen Gasthof bringen. Ein Lichtblick sind die Gespräche mit dem Studenten Jürgen, der ihm das Essen liefert. Natürlich ist Ludwig gar nicht erfreut, als eines Sonntags Paula mit dem Essen vor der Tür steht. Für private Botengänge ist er aber auf die Hilfe der etwas verwahrlosten Paula mit ihrem vorlauten Mundwerk angewiesen. Und Paula lässt sich von dem unfreundlichen älteren Herrn nicht abschrecken, denn sie hat ebenfalls ein Anliegen…
Teilen:
  • googleplus
  • mail

Autor: Hel

0 Kommentare

Kommentar verfassen


Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *